Naturmode aus Baumwolle für den Sommer

Unsere Naturmode aus Baumwolle wird in Guatemala gezüchtet, mit pflanzlichen Farben von Hand gefärbt und gewebt.

Aus diesem Grund ist keines der handgefertigten Kleidungsstücke wie das andere; es handelt sich um Unikate.

Der "ethnische Stil", der unsere Shops für Naturmode kennzeichnet, wird durch die Anwendung der traditionellen Webetechnik "Jaspe" geprägt, welche unter den alten Maya in Guatemala verbreitet war.

Sommerkleidung aus Modal

Neben den in Guatemala gefertigten Produkten, verfügt unser Sortiment auch über Sommerbekleidung, welche in Peru hergestellt wird. Anders als die Kleidung aus Guatemala-Baumwolle wird diese aus Modal produziert.

Dabei handelt es sich um eine Faser aus zu 100% natürlichen Stoffen (Zellulose), die jedoch durch ein chemisches Verfahren gewonnen wird. Die Kleidung aus Modal ist der Kleidung aus Baumwolle sehr ähnlich, unterscheidet sich davon jedoch wegen folgender Eigenschaften:

  • Die Kleidung aus Modal ist strapazierfäähiger als die aus Baumwolle
  • Die Kleidung aus Modal ist in der Regel leichter und pflegeleichter als die aus Baumwolle. Sie ist waschbar bis zu 60% und kann problemlos im Trockner getrocknet werden. Kleidung aus zu 100% natürlicher Baumwolle kann - in einigen Fällen - nicht trocknergeeignet sein. Dies hängt hauptsächlich von der Verarbeitung der Baumwolle ab.

Unsere Kleidung aus Modal wird ökologisch verarbeitet: das Färbungsverfahren erfolgt aus pflanzlichen Farben und ist somit vollkommen natürlich. Sämtliche Kleidung wird von Hand angefertigt.

Gehen Sie in unseren Katalogen der Sommerkollektion